Heizkörperverkleidungen, Heizkörperverkleidung Sonntag , der 19. November 2017   
HERBA-GmbH, Röntgenstr.6, D-63110 Rodgau-Weiskirchen, Tel.: 06106-3727, Fax: 06106-61181
info@herba-hkv.de
Startseite
 
Das HERBA-Gästebuch
h i e r  k l i c k e n
Information anfordern
Kunden über uns
Was Sie wissen sollten
häufige Fragen
Angebot und Aufmaß
Montageanleitungen
Wärmeverlust
Dekorbeispiele
Stabverkleidungen
Rohrgeflecht
Kassetten-
verkleidungen
Holzdekore/-gitter
Messingdekore
Elektrospeicher
Metall - Alu
Edelstahl - Holz
HKV für Heime, Kitas und Sportstätten
HKV mit
Beleuchtung
Konstruktionen
Details
Rahmenecken
Freihstehende Verkleidung
Gaststätten & Hotels
Raumtrennwände
Paravents
Spiegelrahmen
Angebot und Aufmassliste.

Aufmaßliste im pdf-Format, bitte hier klicken


Aufmaßhilfe. 010401

Keine Angst, Sie benötigen nur einen Stift ein Blatt und ein Metermaß. Am besten, Sie machen sich die entsprechenden Notizen, und übertragen diese in unser Aufmaßblatt. Bitte geben Sie die Maße in cm an.

1.Länge oder Breite der HKV ( HKV = Heizkörperverkleidung )
Die HKV, sollte bei einer vorhandenen Abdeckplatte, vorausgesetzt, diese ist groß genug, links und rechts ca. 2 cm, zurückstehen. Mindestens aber 1 cm kleiner sein. Die HKV, steht dann nur 0.5 cm von der Plattenkante zurück. Also, Plattenlänge abzügl. mindestens 1 cm, wenn möglich 4 cm = HKV Länge. Bitte beachten Sie, das eine vorhandene Nische, von evtl. Seitenteilen, abgedeckt werden sollte. Ist keine Abdeckplatte vorhanden, und genügend Platz da, so ist die Länge der Heizkörperverkleidung, ca. 6 cm ( mindestens 5 cm )größer als das Maß Ihres Heizkörpers incl. aller zu verdeckenden Teile und dem Ventil.

2.Höhe der HKV.
Wie vor, bei vorhandener Abdeckplatte und unserem Doppelrahmen System, links und rechts, bei einer längeren HKV, auch in der Mitte, vom Fußboden, bis Unterkante Abdeckplatte genau messen. Ziehen Sie an den Maßen, 1mm ab, und Sie brauchen bei der Montage kaum nachzuarbeiten. Bei allen HKV  können Sie die Höhe ca. 15mm verstellen. Bei, an einer Wand freistehenden HKV, ist das Höhenmaß, die Oberkante des Heizkörpers + mind. 5cm, oder auch mehr.

3.Tiefe der HKV.
Soll die HKV seitlich zur Wand geschlossen werden, messen Sie links und rechts von der Wand bis zur Vorderkante Platte, und ziehen Sie 2.5 cm ab. Ihre HKV, schließt jetzt mit der Vorderkante Platte ab. Soll und kann die HKV weiter unter der Platte eingerückt werden, was besser aussieht, so ziehen Sie jeweils 3 bis ca. 5 cm ab. Bei 4.5 cm Abzug, steht die HKV 2 cm von der Plattenkante zurück. Die berechneten Maße, ergeben die fertige Seitentiefe jeweils links oder rechts. Der Rahmen der HKV, steht vor den Seitenteile. ( Holzstärke ca. 2.5 cm ) 
!!! Die Seitenteile, sind im Standart, um die Fußhöhe kürzer als die Höhe der HKV. Sie können aber nach Ihren Angaben auch bis zum Boden gefertigt werden. Bitte extra angeben.
Sie haben jetzt die Länge, Breite und Tiefe der HKV festgelegt. Jetzt fehlt Ihnen noch die Fußhöhe und der obere Luftaustritt.

4.Fußhöhe.
Die Fußhöhe ist das Maß der unteren Querleiste bis zum Boden. Das Maß ergibt sich, aus dem Abstand des Heizkörpers vom Boden. Sitzt der Heizkörper hoch genug, sind 8 bis 10 cm Fußhöhe normal, je nach Wunsch.

5. Oberer Luftaustritt.
Der obere Luftaustritt, ist das Maß, von Unterkante Abdeckplatte bis zur Querleiste. Der Abstand ist variabel, und kann nach Ihren Angaben ausgelegt werden. Im Standart beträgt dieser Abstand 3 cm. Sollte unter Ihrer Abdeckplatte ein Betonsockel sein, und dieser nur ca. 4 cm von der Vorderkante der Platte zurückstehen, so geben Sie dieses Maß und die Höhe des Sockel unbedingt an. In diesem Falle, muß die normale Konstruktion der HKV evtl. geändert werden. ( Telf. Rücksprache ) Ebenso, ist eine Änderung erforderlich, wenn Ihr Heizkörper oder das Ventil, weniger als 3 cm, von der Vorderkante der Abdeckplatte zurücksteht. Bitte dieses Maß angeben. Auch hier ist eine telf. Rücksprache nötig.

Sie haben jetzt schon eigentlich alle Angaben, die für die Fertigung notwendig sind.

Bitte übertragen Sie diese auf das Maßblatt.

Jetzt fehlt noch die Einteilung oder Anzahl der Rahmen. Diese richtet sich nach der Länge der HKV. Die Rahmengröße ist variabel und sollte aber nicht größer als ca. 120 cm sein. An Hand von Bildern oder einer Maßstabskizze, können Sie diese leicht, dem Aussehen nach selbst festlegen. Wir machen Ihnen auch gerne eine Zeichnung. Optisch sieht es bei HKV von einer Länge von ca. 180 cm bis 240 cm, besser aus , wenn das Mittelfeld ( 3 teilig ) größer ist.

Die Ausführung – Dekor – Fußteil – Extra senkrechte Stützen ( Profilstücke ) neue Abdeckplatte – Holzart – Farbton usw. bitte lt. Bestellnummer im Prospekt, im Maßblatt eintragen.

Zur Klärung von Unklarheiten, stehen wir Ihnen gerne jederzeit telf. zur Verfügung.

Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich ein Angebot oder weitere Informationen an !!
Infos/Beispiele
Montageanleitung
Kundenmeinungen
Heimwerker - Info
häufige Fragen
Dekore
Diagonalgitter
aus Holz
Preisliste zum Download
Rahmenecken
Preisbeispiele
unser Betrieb
Produktionshallen
Impressum
Kontakt
Referenzen
Fachvertrieb und Beratung

Oberflächen
Beschläge
Holzarten & Farbtöne
Übersicht
Kurzinfo
Produktinfo
techn. Daten
Urkunde Holz-BG
Beispiele
Übersicht
Angebot
Kundenmeinungen
Bilder
Allgemein
Gaststätten
Küchen
MS Word Format
PDF Format
HERBA-GmbH, Röntgenstr.6, D-63110 Rodgau-Weiskirchen, Tel.: 06106-3727, Fax: 06106-61181

designed by ISKH